Freitag, 18. Mai 2018

Ich hatte mehr für mich erwartet [Rezension Nichts ist gut. Ohne dich]

Nichts ist gut. Ohne dich | Lea Coplin | dtv |  Ebook 8,99 € Taschenbuch 10,95 € Amazon Thalia 
Unsagbar intensiv, ergreifend echt: Lea Coplin

Sechs Jahre lang haben sich Jana und Leander nicht gesehen. Als Kinder waren sie unzertrennlich – bis zu diesem einen, verhängnisvollen Abend im August, als Janas Bruder Tim bei einem Autounfall ums Leben kam. Leander fuhr den Wagen. Und verschwand danach aus Janas Leben. Kein Wort haben sie seitdem gewechselt, wissen nichts mehr voneinander. Und jetzt steht er plötzlich vor ihr. Mit seinen hellblauen Augen. Und die Anziehungskraft ist so viel größer als Jana wahrhaben will. Sechs Jahre hat sie versucht, ihn zu hassen. Und nun ist er da, aus einem wirklich guten Grund: Er ist hier, damit sie ihn rettet. Nur weiß er das selbst noch nicht.

Samstag, 12. Mai 2018

[Comic & Manga Haul] Gratis Comic Tag 2018

Hey Bibliophilianer, 

Heute ist Gratis Comic Tag und ich war schon früh in der Stadt bei unserem Hugendubel um zu schauen , was es so gibt.
Nachdem mir Catwoman einen Beutel mit meinen gewählten Comics überreicht hat, bin ich nochmal in die Mangaabteilung , was ich mitgenommen habe, zeig ich euch natürlich auch.
Aber erstmal kommen wir zu den Comic. Insgesamt durften 5 Stück mit, wenn auch nur 4 für mich sind und eins ein Mitbringsel für eine Freundin. Dabei fiel die Auswahl gar nicht so leicht.

Ich liebe den Deadpool Film und so war direkt klar, Deadpool muss mit. Ich feier diesen Typen wirklich, ich liebe diesen sarkastischen und dunklen Humor.
Ekhö war eine spontan Entscheidung , ganz nach dem Cover. #Coveropfer

Donnerstag, 10. Mai 2018

[Beloved Book] Die Träne des Fressers

Draußen blitzt und donnert es, Weltuntergangsstimung. Und ich sitze mit Kaffee und und dem Laptop auf meinem Lieblingssessel . Irgendwie passte diese düstere Stimmung grade so gut zu die Träne des Fressers, dass ich mich endlich mal wieder aufrappeln konnte einen Beloved Book Beitrag zu schreiben.

Die Idee von Beloved Book (dt. geliebtes Buch) ist, ein Buch zu zeigen, was man geliebt hat, aber es muss mindestens vor 6 Monaten gelesen worden sein.

Wer sich mal durch meine Herzensbücher geklickt hat, dem wird das Buch wohl schon mal aufgefallen sein . Es ist gefühlt schon ewig her, dass ich dieses Buch verschlungen habe , aber nicht nur das ich habe die Geschichte regelrecht gelebt. Es war eins meiner ersten Rezensionsexemplare , ganz am Anfang meiner Bloggerzeit. Die Träne des Fressers ist also nicht nur ein Herzensbuch, sondern auch ein Stück vom Anfang meines Blogger da seins.

Dienstag, 8. Mai 2018

Magie, Action und Romantik [Rezension The Magican and the Glittering Garden]

The Magican and the Glittering Garden | Fujiko Kosumi | Tokyo Pop | In 3 Bänden abgeschlossen | 6,95 € pro Band  
Die hübsche Rio hat es geschafft: Sie wurde an der Schule für Magie angenommen! Nun soll sie einen sogenannten »Vertrauten« suchen, doch verläuft sie sich und trifft plötzlich auf einen mysteriösen jungen Mann namens Arciel, der einem uralten Dämonengeschlecht angehört. Er ist auf der Flucht vor der Magierin des Westens, die ihn als Vertrauten für sich vereinnahmen will. Kurzerhand drückt er Rio einen Kuss auf, um ihr Vertrauter zu werden. Doch das erzürnt die Magierin des Westens so sehr, dass sie Rio mit einem Fluch belegt: Jedes Mal, wenn sie Arciel zu nahe kommt, verwandelt sie sich nun in einen Jungen …

Klappentext Band 1

Freitag, 4. Mai 2018

Solider Mittelband [Rezension Die Legende der vier Königreiche - Vereint]

Ungekrönt  |Reihe: Die Legende der vier Königreiche Band 2 | Rezension zu Band 1
OT: Avenged | Amy Tintera |  Harper Collins YA! | Ebook 13,99 € Hardcover 16,00 € Verlagsshop
Amazon | Thalia
Wieder vereint! Die Schwestern Emelina und Olivia wollen ihr Königreich Ruina zu alter Stärke zurückführen. Doch während Olivia nach ihrer Gefangenschaft auf Rache sinnt, hofft Emelina auf eine friedliche Lösung – nun, da Cas den Thron von Lera innehat. Aber die Spannungen zwischen den Schwestern bergen Gefahren. Ein zu allem entschlossener Gegner macht sich Emelinas Zerrissenheit zwischen Loyalität und Liebe zunutze und spinnt eine blutige Intrige