Dienstag, 26. September 2017

Mein Herbst wird fantastisch


Bei Vanny [Bookalicious] habe ich einen Beitrag entdeckt , in dem sie die Bücher vorstellt, die sie im Herbst gerne lesen möchte. Mittlerweile bin ich ja ein totaler Fan von Leselisten , also hab ich mir meinen SuB angeschaut und mir 5 Bücher und einen Comic rausgesucht, die ich im Herbst lesen möchte.

Ich liebe den Herbst, die klare Luft, die gemütliche Stimmung, das einmurmeln mit Decken und Kerzen bei Shietwetter auf dem Sofa. Deftige Suppen und Literweise Tee. Nach einem Sparziergang im Wald nach Hause kommen und sich in die Badewanne verziehen.
Grade im Herbst hab ich immer besonders Lust auf Fantasybücher. Abenteuer und Geschichten in fremden Welten, Helden und Heldinnen die unglaubliches erleben. Bücher zum Abtauchen.


Ich hoffe wirklich , dass die Bücher die ich rausgesucht habe mich abtauchen lassen. Kennt ihr schon welche davon?
Alisik - Herbst
Der Titel des Comics passt ja schon mal perfekt in die Jahreszeit, die Zeichnungen finde ich richtig toll und ich bin gespannt wie mir die Geschichte zusagt.

Alisik ist ein Mädchen, das nach ihrem Tod zwischen dieser Welt und dem Jenseits strandet, ohne Erinnerung an ihr Leben. Schnell wird ihr klar, dass sie nicht eines natürlichen Todes gestorben ist, und sie versucht, mehr über ihr Schicksal in Erfahrung zu bringen. Dabei hilft ihr der blinde Ruben, der sie als einziger wahrnehmen und mit ihr sprechen kann. Sie wäre gerne mehr für ihn als eine gute Freundin, aber eine Tote und ein Blinder – wie soll das gehen? Der erste Band einer bittersüßen Liebesgeschichte zwischen Leben und Tod

Obsidian - Schattendunkel
Ja ich glaube ich bin einer der letzen Menschen, die die Lux Reihe noch nicht gelesen haben. Da ich JLA bald in Hamburg treffe, wird es Zeit auch mal ein Buch aus dem Fantasybereich von ihr zu lesen.

Als Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In dem kleinen Nest kommt sie anfangs nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln, und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber unfassbar unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau dieser Junge, dem sie von nun an aus dem Weg zu gehen versucht, ihrem Schicksal eine ganz andere Wendung geben wird …

Requia Heimkehr
Manchmal ist das Buch toll aber die Zeit nicht passend. Und nun ist die Zeit für Requia gekommen. Zeit Heim zu kehren. [Haha - Wortspiel - Vorsicht kommt Flach]
Die Welt wie Yana sie kannte ist nicht mehr. Alles hat sich verändert, das Blut in ihren Adern ist sprichwörtlich nicht mehr rot. Sie wird zur Requianerin, verliert den Status eines Erdbewohners und damit auch all ihre Wurzeln.
Gemeinsam mit ihrem Seelenband beginnt die aufregende Reise, in welcher sie nicht nur sich selbst retten muss, sondern auch einem ganzen Planeten die Treue schwört - Aurelis.
Aber kann das Unmögliche machbar gemacht werden? Die Feinde sind stärker als sie, älter als sie, magisch begabter als sie ...
Sie hat nur einen Vorteil, und den spielt sie eiskalt aus:

Sie denkt wie ein Mensch, handelt wie ein Mensch - kämpft wie ein Mensch ...

Ein Kuss aus Sternenstaub
Tauschend und eine Nacht, was könnte da magischer sein? Ich liebe ja das Cover [Coveropfer eben] und ich hoffe wirklich auf eine tolle Romantasygeschichte.

SIE ist die mächtigste aller Dschinnys. ER ist ein gewitzter Dieb. Gemeinsam sind sie unschlagbar. Doch zunächst sind sie ein Dreamteam wider Willen, denn ER möchte alles aus seinen drei Wünschen rausholen, SIE schnellstmöglich ihre Freiheit zurückgewinnen. Aber nach und nach erkennen die beiden, dass alles Glück dieser Welt bereits an ihrer Seite ist. Doch wenn eine Dschinny und ein Mensch sich verlieben, erwartet sie beide der Tod. Also müssen die beiden, um ihr Glück UND die Freiheit zu gewinnen, alle Regeln brechen.

Straßenkötergene
Auch hier war die richtige Zeit einfach noch nicht gekommen, aber ich kenn ja schon den Anfang des Buches und ich weiß, diese Geschichte wird mich definitiv fesseln. #KartoffelnandieMacht

Lou mutiert mit dreizehn Jahren völlig unerwartet zu einem reinblütigen A-Menschen. Als ihr Vater wie der Rest ihrer Familie ein einfacher B-Mensch von der Königsfamilie ermordet wird, schwört Lou Rache. Verkleidet als Junge tritt sie in den Dienst ihrer royalen Gegner.
Ausgerechnet Königssohn Jared stiehlt sich in das Herz der Rebellentochter und Lous Welt steht Kopf. Gibt sie Jared auf, um das System zu stürzen oder verrät sie ihre Herkunft für die Liebe ihres Lebens?

Göttertochter - Royal Blood 2
Schattenkrone fand ich am Anfang ein bisschen zäh und irgendwann nur noch episch. Und jetzt wo das Gerüst steht kann diese Geschichte mich eigentlich nur noch umhauen. Da dies Band zwei ist zeig ich euch den Klappentext zu Band 1 - Schattenkrone um niemanden zu spoilern. 

Stell dir eine Zeit vor, in der die Menschen den Göttern gleichgültig sind, und das Böse an den Rändern der Welt erwacht ...

Alex ist kurz davor, für immer aus dem Schatten seines mächtigen Vaters zu treten und der größte Heerführer aller Zeiten zu werden.

Seine Verbündete Kat hat einen Plan, von dem Alex niemals erfahren darf. Die beiden verbindet weit mehr als sie ahnen.

Wem kannst du trauen?
Und was ist am Ende stärker?
Das Schicksal?
Magie?
Oder deine Feinde?

Da ich gerne Listen schreibe aber sie nicht unbedingt immer einhalte, bin ich echt gespannt wie viele dieser Bücher ich im Endeffekt lesen werde, bis Dezember. Lust habe ich momentan auf alle gleichzeitig. #ProblemsofaBooknerd

Eure Hermine

Kommentare:

  1. Hey, Hermine,

    ich müsste mir auch wieder mehr bestimmte Bücher vornehmen, damit ich sie auch wirklich lese. Aber gerade diesen und nächsten Monat kommen soooo viele Neue - da werden die anderen wohl noch etwas länger (wieder mal) warten müssen... Von deinen ausgesuchten Büchern kenne ich nur Obsidian und fand es richtig gut. Mittlerweile habe ich alle Teile der Reihe gelesen, fand aber nicht jeden mehr so toll. Naja, wie immer ist das ja alles reine Geschmackssache. Viel Spaß bei deinem Vorhaben und dem Lesen!

    LG und einen entspannten Abend,
    Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,

      Ja ich halte meine Listen auch nicht immer ein, aber es ist auch immer sehr motivierend ein Buch abstreichen zu können.
      Ja immer diese Neuerscheinungen :D Das kenn ich schlimm sowas :D

      Liebe Grüße
      Kira

      Löschen
  2. Hallo Kira

    Die "Alisik"-Reihe fand ich richtig klasse und die Zeichnungen sind wirklich wunderschön.

    Bei der "Lux"-Reihe habe ich bisher nur die ersten beiden Teile gelesen, die anderen stehen aber schon hier :)

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall gutes Gelingen für Deine Liste und viel Freude beim lesen!

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sabrina,

      Beim durchblättern haben mich die Zeichnungen auch direkt angesprochen :)

      Ich bin gespannt wie es mir zusagt :)
      Aber ihr werdet es hier definitiv erfahren ♥

      Löschen
  3. Hey Kira,

    welche Bücher ich bereits kenne, weißt du ja eigentlich. :D
    Viel Spaß mit Daemon.. hach! Ich wäre so gern in Hamburg dabei. :( Genieß für mich mit! (Livestream, hahaha!)

    Wunderschönes Bild!

    Liebe Grüße
    Vanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast da ja kein WLAN :D
      Aber ich mach Bilder :-P

      Löschen
  4. Hey!
    Alisik fand ich suuuper cool. Habe bisher zwei Bände aus der Reihe gelesen und bin schon gespannt was du sagst.
    Auch Requia hat mir durch seine Besonderheit und Vielfalt gut gefallen.
    Bin schon gespannt auf den zweiten Teil, den ich unbedingt bald lesen möchte.
    Das mit dem Sternenstaub muss ich auch demnächst lesen, ich finde es klingt mega gut.

    Ich liebe den Herbst ja auch <3 Tee, Kerzen, Kaminfeuer, kuschelige Schals.. hach. Ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß mit deiner Liste!

    Liebe Grüße,
    die Listenfreundin Nicci

    AntwortenLöschen